Angelika Gold

Lerne Angelika kennen

Ich wuchs als Sandwich Kind zwischen zwei Brüdern auf und durfte eine sehr unbewschwerte, hamonische, liebevolle Kindheit genießen. Es war für mich selbstverständlich, dass mein Schutzengel und meine Tiere (damals nur Stofftiere) mit mir im Bett schliefen.
Ich liebte mein Leben von Anfang an und hatte viel Freude an Bewegung, Sport und Musik
Früh trainierte ich meinen Körper. Mein Herz wurde genährt von der Liebe meiner Familie, der Musik und guten Freunden. Meine Seele erfreute sich an allem, was mein Herz erfreute.
So ging ich zum Turnen, ins Volleyball, liebte Gymnasik und Leichtathletik (nicht ganz so ; )), spielte ab 6 Jahren Klavier, später auch Geige und seit 2022 hat die Harfe mein Herz erobert.
Mit Freude, Leichtigkeit, einer großen Portion Humor und "einem goldenen Löffel", mit dem ich, laut meiner Eltern, auf die Welt gekommen bin, gehe ich durchs leben.
Trotz meines ganzen Glückes hatte auch ich meine Herausforderungen im Leben. Karmische Verstrickungen, Glaubenssätze und - Muster, aus denen ich mich nach und nach befreie. Die Familienaufstellung stellte sich für mich als großer Segen heraus, deshalb machte ich auch Anfang Vierzig eine Ausbildung in Systhemisch - körperorientierter Familienaufstellung.
Als 2009 meine Großmutter mütterlicher seits starb, durfte ich an ihrer Seite sein und bekam ein großes Geschenk. Ich durfte die Anwesenheit eines Engels wahrnehmen, die mir seit meiner Kindheit so vertraut waren, aber lange Zeit in Vergessenheit geraten waren, da mein Leben mich mit Schule, anschließendem Musik - und Sportstudium und einer Musicalausbildung ganz schön auf Trapp gehalten hat.
Ab dem Erlebnis 2009 war nichts mehr wie es war.
Ich habe ab da, mit Körper, Geist und Seele  den Pfad der seelischen Rückanbindung, der Erinnerung, des Erwachens beschritten.
Viele Ausbildungen folgten: wie eine 2jährige Hatha Yogalehrerausbilung, Pranic Healing nach Grandmaster Choa Kok Sui bei Sai Cholleti, Reiki Meister - Lehrer  Ausbildung, Weiterbildungen in Vinyasa Yoga, Tri Yoga, Faszien Yoga und Yin Yoga, eine Ausbildung in systemischer Aufstellungsarbeit bei Karin Wittmann und Dhanya Rößger,  schamanische Ausbildung bei Stefan Limmer und  eine Drachenlehrerausbildung bei Wiebke Detlefs.
Ferner habe ich mich zurückerinnerst an meine Zeit als Avalon Priesterin und wurde ausgebildet, um als Priesterin der neuen Zeit wiederum Frauen auf dem Weg in ihre eigene Priesterinnenkraft zu begleiten.
So entstand 2022 die AVALON Schule - Einweihungsweg zur Priesterin.
Derzeit bin ich in Ausbildung zur Lehrern für das Goldene Atlantis bei Wiebke Detlefs, einer Meisterschülerin von Diana Cooper, die ich Ende April 2024 abschließe.
Egal wohin mich mein Weg führt, fühle ich mich immer als Schülerin und Lehrerin zugleich. Ich liebe es mich fortzubilden, über den Horizont zu blicken und mich immer wieder neu zu entdecken und gleichzeitig die Wunder dieser Welt.
Vielleicht darf ich auch dich ein Stück des Weges begleiten, um dir die Wunder und die Schönheit dieser Welt zu zeigen und dich zu erinnern, wer du in Wirklichkeit bist.
Fang am besten gleich heute damit an, DICH SELBST als das Wunder und die Schönheit zu sehen.
Fang an dich zu sehen und  dich zu lieben.
Du bist wichtig und wertvoll.

*Sei gesegnet*
SELA'

Deine Angelika

*Benno Sywes - wo du bist ist Segen*

"Lokah Samastah Sukhino Bhavantu"

 Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein “.

ein Mantra für Frieden, Harmonie und Glück, das aus der jahrtausendealten Rig Veda stammt.